Sie befinden sich hier: Home  Presse 

News

  •  

    Foto: v.l.n.r.: Germar Tetzlaff (Leitung Marketing and Local Productions, 20th Century Fox), Anna Zündel (Production Executive, Fox International Productions), Christina Christ (Producerin, Bavaria Pictures GmbH), Mina Tander (Rolle Sara), Alessandro Bressanello (Rolle Antonio), Sven Unterwaldt (Regie), Christian Ulmen (Rolle Jan), Ronald Mühlfellner (Produzent, Bavaria Pictures GmbH) und Stephan Schuh (Kamera)

    © 20th Century Fox/Bavaria Pictures/Bernd Spauke

Antonio im Wunderland - Foto zum Drehstart (v.l. siehe Text) © 20th Century Fox/Bavaria Pictures/Bernd Spauke
Bavaria Pictures

"Antonio im Wunderland" – Start der Dreharbeiten in NRW und New York

[14.04.2015]

Am 13. April fiel in Köln die erste Klappe von "Antonio im Wunderland", der gleichnamigen Romanfortsetzung der erfolgreichen Kinokomödie "Maria, ihm schmeckt's nicht" von Jan Weiler. Gedreht wird bis zum 5. Juni in NRW, unter anderem in Köln und Düsseldorf, sowie in New York.

Die schwangere Sara und ihr Mann Jan sind voller Vorfreude auf ihre Familien-freien Flitterwochen in New York. Allerdings hat Schwiegervater Antonio ganz andere Pläne und schließt sich kurzerhand dem jungen Paar an, was sowohl die Beziehung zwischen Antonio und Jan, besonders aber die Beziehung des frisch verheirateten Paares in dieser turbulenten Kinokomödie auf eine harte Probe stellt…

Regie bei der Culture-Clash Komödie führt Sven Unterwaldt ("7 Zwerge", "Siegfried"). Das Drehbuch schrieb Daniel Speck.

Neben den Hauptdarstellern Mina Tander ("Männerherzen", "Frau Müller muss weg") und Christian Ulmen ("Gespensterjäger", "Männerherzen") sind auch Alessandro Bressanello ("Sole a cantinelle", "Romanzo di una strage"), Maren Kroymann ("Die Welle", "Glück") und Peter Prager ("Der Koch", "Jesus liebt mich") bei der Fortsetzung des italienischen Familien-Chaos' wieder dabei.

Die Kinokomödie ist eine Bavaria Pictures Produktion (Produzent Ronald Mühlfellner, Producer Christina Christ) zusammen mit Fox International Productions Germany (Production Executive Anna Zündel, Magdalena Prosteder). Gefördert wird das Kinoprojekt durch den Deutschen Filmförderfonds, die Film- und Medienstiftung NRW, die Filmförderungsanstalt, den FilmFernsehFonds Bayern, die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und unterstützt mit Mitteln aus dem Bayerischen Filmpreis. Entwickelt mit Unterstützung des MEDIA Programmes der Europäischen Union.

"Antonio im Wunderland" wird von Twentieth Century Fox of Germany unter Gesamtleitung von Vincent de La Tour (MD) und Germar Tetzlaff, Leitung Marketing Local Productions, 2016 in den deutschen Kinos starten.

Sollten Sie Interesse an einem Setbesuch haben, melden Sie sich bitte bei der Produktionspresse an. Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Produktionspresse:

Kosmosmedia

Brigitte Dette

E-Mail: presse@kosmosmedia.de


Tel.: 0221 - 37 99 06 00

Ansprechpartner Twentieth Century Fox of Germany

Eva Conradi Senior Publicity Manager

E-Mail: eva.conradi@fox.de

Tel.: 069 - 60 90 22 47

 

Foto: v.l.n.r.: Germar Tetzlaff (Leitung Marketing and Local Productions, 20th Century Fox), Anna Zündel (Production Executive, Fox International Productions), Christina Christ (Producerin, Bavaria Pictures GmbH), Mina Tander (Rolle Sara), Alessandro Bressanello (Rolle Antonio), Sven Unterwaldt (Regie), Christian Ulmen (Rolle Jan), Ronald Mühlfellner (Produzent, Bavaria Pictures GmbH) und Stephan Schuh (Kamera)

Kontakt

Bavaria Film GmbH
Presse + Kommunikation
+49 89 6499-3900
presse@bavaria-film.de


Ein Unternehmen von Bavaria Film und Senator Film München.

© 2017 Bavaria Pictures GmbH, Bavariafilmplatz 7, D-82031 Geiselgasteig, T +49 (0)89-6499-2540, bavaria-pictures@bavaria-film.deImpressumDatenschutzSitemap
facebooktwittergoogle+